Startseite
   Kinoprogramm
   Filme für Kinder
   Filmtipp
   Vorschau
   E-Card Gewinnspiel
   Preise
   Schule im Kino
   Das Reginakino
   Historie
   Links
   Kontakt / Impressum
   Newsletter

 

Kostenlose Platzreservierung
Tel.: 41625
 
 

Der Kartenvorverkauf
hat begonnen.


>>> hier auch unser weiteres Wochenprogramm  

 



 EGON SCHIELE - ein Film der Reihe KANON99 (D / LU 2017)
   
Genre: Gute Unterhaltung
FSK ab 12 Jahren
Dauer: 91 Minuten

am Mo. 10.7.2017 - mit anschließendem Filmgespräch, geleitet durch Herrn Dr. Hein



0. Spielwoche im Reginakino

In den nächsten Monaten geht es im Kanon um „biopics“, also um filmische Biographien berühmter Frauen und Männer, die mehr sind als „nur“ Dokument. Sie versuchen, mithilfe der Fiktion, also erzählend, nicht nur eine berühmte Persönlichkeit, sondern auch die Zeit und die Gesellschaft, in der sie lebte und wirkte, zu ergründen. Natürlich geht es dabei auch um individuelle und kollektive Krisen und wie man sie, im besten Fall, überwindet.
 
Wer an Egon Schiele denkt, denkt bis heute vor allem an eins: an Skandale, an Exzesse und Ausschreitungen, an gewagte Bilder sehr junger Frauen. Dabei wird übersehen, dass Schiele vor allem einer der bedeutendsten Künstler des letzten Jahrhunderts ist, einer, der geradezu obsessiv an der Realisierung seiner ästhetischen Visionen arbeitete. Seine ungeschönten Akte und Porträts zeigen den Menschen als endliches, zerbrechliches, beschädigtes und bedürftiges Wesen. Das ist bis heute für viele anstößig; vielleicht, weil nichts so schwer zu ertragen ist wie die Wahrheit. Dieter Berners Schiele-Bild ist präziser, auch radikaler als frühere Versuche, diesen einzigartigen Künstler des Wiener Fin de Siècle und des Expressionismus zu porträtieren.
 

Die Spielzeiten für den Film "EGON SCHIELE - ein Film der Reihe KANON99" finden Sie hier in Kürze



zurück zur Wochenübersicht

Aktuelles Programm der Woche als PDF zum bequemen Ausdrucken und Mitnehmen:

Programm Reginakino (Schnellübersicht)
Programm Reginakino (detailliert mit Bildern)

 



© 2004 Lerchl GmbH - Alle Rechte vorbehalten